Skip to Content

Daily Archives:

Pressespiegel

Kommunikations-Tool BCF: Eigenschaften, Workflow, Handhabung

BCF ist, ähnlich wie das BIM-Standardaustauschformat IFC, ein offener, herstellerneutraler Open-BIM-Datenstandard – allerdings nicht für Modelldaten, sondern für Kommentare, Anfragen, Kollisionsberichte oder allgemeine Informationen zu BIM-Modellen. In einer BCF-Datei sind alle Nachrichten gespeichert, die eine BIM-Software über Problembereiche informieren, die in einer anderen BIM-Software gefunden wurden. Dadurch lassen sich bei der Zusammenführung von BIM-Fachmodellen erkannte Probleme und Kollisionen schneller und effizienter gemeinsam lösen sowie Korrektur- und Koordinationsabläufe vereinfachen. Das BCF-Datenformat ist im Rahmen der BIM-Planungsmethode ein wichtiger Baustein, der den Koordinationsworkflow erheblich rationalisiert.

Weiterlesen…

Pressespiegel

Das wichtigste BIM-Datenaustauschformat: Eigenschaften, Begrenzungen, Im- und Export

Damit bei der Übergabe von BIM-Projekten an Fachplaner oder Handwerker die zuvor eingegebenen Definitionen nicht verloren gehen, wurde das Austauschformat IFC (Industry Foundation Classes) geschaffen. Die Qualität dieser Schnittstelle ist jedoch von Softwarehersteller zu Softwarehersteller unterschiedlich. Auch von der Eingabedisziplin und vom Know-how der Anwender hängt viel ab.

Weiterlesen…