Skip to Content

Author: Jasmin Kälber

Pressespiegel

Modulares Bauen – ein nachhaltiges Konzept

Ob durch den Einsatz neuer Materialien, den technischen Fortschritt, veränderte Gesetze und Normen, Konstruktionen und Formen – der Bausektor ist stets neuen Herausforderungen ausgesetzt.

Weiterlesen…

Pressespiegel

BIM holzbaugerecht weiterentwickeln

Building Information Modeling (BIM), eine 3D-basierte Planungsmethode, die den Hochbau derzeit tiefgreifend verändert, hat das Potenzial, den industrialisierten Holzbau technisch und wirtschaftlich zu fördern und dem Bauen mit Holz zu breiterem wirtschaftlichen Erfolg zu verhelfen.

Weiterlesen…

Pressespiegel

Wahnsinn als Erfolgsrezept

Christoph Gröner hat seine CG Gruppe zu einem der größten deutschen Projektentwickler aufgebaut. Gröner liebt den großen, öffentlichen Auftritt – auch wenn er damit in der Branche viele vor den Kopf stößt.

Weiterlesen…

Pressespiegel

#meineFragezuBIM: Wer ist verantwortlich für die Informationen im Modell?

Wenn man mit BIM ein Projekt bearbeitet, dann stellt sich der Gedanke ein, dass ein Team aus Fachplanern das Modell erstellt. Wie im Artikel „Wer ist verantwortlich für ein widerspruchsfreies, stimmiges Modell?“ beschrieben, ist jeder Planer für seinen Fachbereich zuständig.

Weiterlesen…

Pressespiegel

Erfahrungen mit BIM nehmen zu

Wurde die Methode Building Information Modeling (BIM) anfangs von manchem noch skeptisch bewertet, nehmen die Erfahrungen mit ihr inzwischen zu. Doch es gibt weiterhin zu überwindende Hürden beim BIM-Einstieg.

Weiterlesen…

Pressespiegel

Virtuelle Welten zum Greifen nah

Rotterdam/Niederlande (ABZ). – Hilti eröffnet das BIM Experience Center in Rotterdam: Hier wird die digitale Evolution von Bauprojekten durch die Kombination von Anwendungsfällen, Services und digitalen Elementen erlebbar gemacht.

Weiterlesen…

Pressespiegel

BIM in Lehre und Praxis

Die Produktivität tritt im Baugewerbe seit Jahren auf der Stelle. Ein großes Problem ist, dass Informationen und Änderungen nicht ausreichend kommuniziert und dokumentiert werden. Wie kann BIM dies ändern?

Weiterlesen…

Pressespiegel

Digitale Planung ermöglicht komplexen Gerüstaufbau für Zuckersilo

Güglingen-Eibensbach (ABZ). – Die Digitalisierung erfasst alle Branchen, auch den Gerüstbau. Laut Layher zu Recht, denn kein anderes Instrument optimiere so effektiv die Projektplanung und eröffne damit ein enormes Potential zur Transparenz und Kosteneinsparung.

Weiterselen…

Pressespiegel

Zalando Headquarter von Henn in Berlin eröffnet

Das Zalando HQ in Berlin entworfen von HENN ist eröffnet. Das Stadt in Stadt Konzept versucht das Hippe des Start-ups in die Architektur zu transportieren. HENN lieferte 2015 einen Entwurf für den Zalando Campus nahe der Spree in Berlin. Das Herzstück des Campus ist das Headquarter des Onlineversandhandels.

Weiterlesen…

Pressespiegel

BIM-Wissen wird gebündelt

Der Bund startet sein BIM-Kompetenzzentrum. Das ließ lange auf sich warten. Nach etlichem Hin und Her und Reibereien zwischen den Ressorts bringt der Bund sein nationales BIM-Kompetenzzentrum auf die Reihe. Die Ministerien für Verkehr und digitale Infrastruktur sowie das auch für Bauen zuständige Innenministerium haben den Hut auf.

Weiterlesen…

Pressespiegel

BIM im Bestand – Mehrwert trotz Mehraufwand

BIM kann nicht nur Neubau. Auch für Umbau- oder Sanierungsmaßnahmen bietet die modellorientierte Planungsmethode Vorteile. Zuvor muss der Bestand allerdings BIM-gerecht erfasst werden.

Weiterlesen…

Pressespiegel

BIM im Tiefbau – erste Erkenntnisse

Funktioniert BIM im Tiefbau? MTS-Geschäftsführer Rainer Schrode will es wissen. Nach drei Jahren hat er ein Bauprojekt gefunden. Nun gibt es erste Erkenntnisse.

Weiterlesen…

Pressespiegel

Zielgerichtet kommunizieren im BIM-Projekt

Mit dem seit kurzem integrierten „BIMcollab BCF Manager“ bietet DDS-CAD neue Möglichkeiten für einfachen Datenaustausch in BIM-Projekten.

Über das Software-Plugin können sich Anwender während der Arbeit am Gebäudemodell direkt mit der cloudbasierten Plattform „BIMcollab“ des Partnerunternehmens KUBUS verbinden. Das Onlineportal erlaubt das zentrale Speichern, Teilen und Bearbeiten von BCF-Meldungen (BCF: BIM Collaboration Format). Mit diesen können die Beteiligten eines BIM-Projekts kompakt und präzise auf Problemstellen im Modell hinweisen sowie gemeinsam passgenaue Lösungen entwickeln.

Weiterlesen…

Pressespiegel

Bauindustrie legt technisches Positionspapier „BIM im Hochbau“ vor

Berlin (pm) – Mit „BIM im Hochbau“ legt der Hauptverband der Deutschen Bauindustrie eine Positionierung zur Standardisierung künftiger Bauprozesse vor. Das technische Positionspapier setzt die 2017 mit „BIM im Spezialtiefbau“ gestartete Serie von Positionspapieren fort. Weitere werden folgen.

Weiterlesen…

Pressespiegel

„Niederländer lassen sich schneller auf neue Prozesse ein“

Die niederländische Softwarefirma Reasult ist auf Analysesoftware für Immobilienprojekte spezialisiert. CEO Aart Zandbergen und Deutschlandchef Dirk Schumacher sehen hierzulande ein gewisses Beharrungsvermögen bei Mitarbeitern und Entscheidern, das Innovationen behindert. Doch es gibt überraschende Ausnahmen, selbst bei den Kommunen.
Pressespiegel

#meineFragezuBIM:Wie lange dauert die Umstellung eines Betriebs auf BIM, und wann amortisiert es sich?

Ihre Fragen zum Thema BIM, beantwortet von den BIM-Baumeistern. Diesmal geht es um die Frage der Umstellung auf BIM? Eine pauschale Antwort auf die Frage nach der Dauer der Umstellung lässt sich so nicht geben, sind doch Größe und Aufgabengebiete je Firma zu unterschiedlich.
Pressespiegel

Nationalmuseum Katar in Doha von Jean Nouvel eröffnet

Seit Ende März ist das von Jean Nouvel entworfene Nationalmuseum in Doha geöffnet. Mit 350 m Länge stellte das Gebäude die Architekten vor technische Herausforderungen

Weiterlesen…

Pressespiegel

Autodesk stellt „Construction IQ“-Software vor

Autodesk BIM 360 wird damit um Analysefunktionen für die Qualitäts- und Sicherheitsdaten eines Bauprojekts ergänzt.

Weiterlesen…

Pressespiegel

Das Geschäftsmodell Gebäude – Interview mit Jakob Przybylo

Auf dem 17. Anwendertag buildingSMART e.V. traf DBZ Redakteurin, Sarah Centgraf, Jakob Przybylo. Mit ihm sprach sie über BIM, das Geschäftsmodell Gebäude und ob die HOAI nun förderlich für BIM ist oder nicht.

Eine Studie der Architektenkammern ergab 78 % der Befragten Architekten kennen BIM, aber nur 12 % davon arbeiten tatsächlich damit. 6 Jahre nach erarbeiten des BIM-Leitfadens für Deutschland: Wo steht Deutschland zurzeit bei BIM?

Weiterlesen…

Pressespiegel

Informationsmanagement in BIM-Projekten: Klare Regeln von Anfang an!

Viele Planer modellieren die wesentlichen Bauteile bereits BIM-basiert. Oft entsprechen diese Modelle jedoch nicht der Erwartung des Bauherrn. Entscheidend ist daher, Ziele und die daraus resultierenden Anforderungen an die Informationstiefe der Fachmodelle zu Beginn eines Projekts klar zu definieren. Denn sie sind der entscheidende Faktor für die erfolgreiche Nutzung der Daten über den gesamten Lebenszyklus.

Weiterlesen…