Skip to Content

Pressespiegel

Plattform ist offen für verschiedene internationale Datenformate

Bergen/Norwegen (ABZ). – Die Offenheit einer BIM-Kollaborationsplattform ist der Schlüssel für ein effizientes, modellbasiertes Arbeiten – auch bei Großprojekten mit zahlreichen Partnern. Das norwegische Softwareunternehmen Catenda setzt außerdem auf ein einfaches Handling ohne komplexe Prozesse und Workflows sowie ein an die Branchenanforderungen angepasstes Lizenzmodell.

Weiterlesen…

Pressespiegel

Straßenbau in der Praxis

Die zweitägige Fachtagung über Straßenbau präsentiert neue und innovative Verfahren, Methoden und Technologien für das Planen, Bauen, Erhalten und Betreiben und fördert den persönlichen Erfahrungsaustausch.

Weiterlesen…

Pressespiegel

MTS demonstriert live, wie es geht

Leitgedanke der Leistungsschau für BIM im kommunalen Verkehrswege- und Tiefbau (K-VTB) war es, die BIM-Idee auf ihre wichtigsten Puzzlesteine runterzubrechen. So konnten die bereits bestehenden Umsetzungsmöglichkeiten mit Fokus auf die besonderen Anforderungen im K-VTB verständlich und praxisnah dargestellt werden. Dabei wurden alle am Bauprozess Beteiligten einbezogen.

Weiterlesen…

Pressespiegel

Wie kann der Baustoffhandel von Building Information Modeling profitieren?

Building Information Modeling (BIM) kann für den Baustoffhändler als aktives Managementtool verstanden werden. Mithilfe einer koordinierten Gewerke- und somit Komponentenplanung – sowohl in den Produkt­familien als auch in der Bauzeitabfolge – kann sich der lagerführende Baustoffhandel noch besser auf die Projektbedürfnisse anpassen.

Weiterlesen…

Pressespiegel

Vectorworks 2021 – Komplexe Aufgaben. Einfach gelöst.

Münchenstein (pm) – Die neue deutsche Version der BIM- und CAD-Software Vectorworks Architektur ist auf dem Markt. Vectorworks 2021 bietet eine Reihe leistungsstarker Funktionen, die es Architekten und Planern ermöglichen, komplexe Aufgaben einfach zu lösen.

Weiterlesen…

Pressespiegel

Hilti: BIM fähiger Baustellenroboter

Hilti präsentiert heute erstmals seinen semiautonomen, mobilen Baustellenroboter für Deckenbohrungen. «Jaibot» sorgt für mehr Sicherheit auf der Baustelle und unterstützt insbesondere Installationsunternehmen, ihre Produktivität zu steigern und dem Fachkräftemangel zu begegnen. Mit seiner Roboterlösung geht Hilti einen weiteren Schritt auf dem Weg zur digitalen Baustelle.

Weiterlesen…

Pressespiegel

Seriell bauen, bezahlbar wohnen

„Serielles und modulares Bauen in der Praxis“: Hersteller ziehen beim digitalen Workshop der Wohnraumoffensive von Bund, Ländern und Kommunen eine erste Bilanz

Weiterlesen…

Pressespiegel

Durchgängig vernetzte Informationen

Die Scherr+Klimke AG mit Stammhaus in Ulm an der Donau zählt zu den führenden Generalplanern in Süddeutschland. Gegründet vor mehr als 60 Jahren beschäftigt das Unternehmen heute mehr als 120 Mitarbeiter an insgesamt vier Standorten im gesamten Bundesgebiet. Kernbereich von Scherr+Klimke sind die Generalplanung mit Architektur, Tragwerksplanung, Planung der technischen Gebäudesysteme sowie Fabrik- und Anlagenplanung.

Weiterlesen…

Pressespiegel

Alle wichtigen Daten in einem System

Die pbb Planung und Projektsteuerung GmbH ist ein Planungsteam von Ingenieuren, Architekten, Fachingenieuren und Planern mit Sitz in Ingolstadt und Berlin. „Dank unserer optimierten Arbeitsprozesse, unseres umfangreichen Leistungsangebots und letztlich unserer Erfahrung machen wir räumliche Ideen auf diese Weise sichtbar“, so Franz Madl, Geschäftsführer der pbb Planung und Projektsteuerung.

Weiterlesen…

Pressespiegel

„BIM-Tag Deutschland“ legte Fokus auf Nachhaltigkeit

Berlin. – Am 12. und 13. Oktober feierte der „BIM-Tag Deutschland“ Premiere. Insgesamt 50 Sprecher und je nach Vortrag bis zu 290 Teilnehmer diskutierten im virtuellen Raum über die größten Herausforderungen für die Bau- und Immobilienbranche angesichts der fortschreitenden Digitalisierung. Im Vorfeld der Veranstaltung gaben sieben der Redner Pressevertretern eine kurze Einschätzung zur aktuellen Lage in Sachen BIM in Deutschland sowie einen Überblick darüber, wie die Implementierung digitaler Lösungen den Baubereich positiv beeinflussen und auch im Kampf gegen den Klimawandel unterstützen können.

Weiterlesen…

Pressespiegel

Start in ein besonderes Ausbildungsjahr

Stuttgart (ABZ). – Die Bauwirtschaft hat sich in der Corona-Krise bisher gut behauptet und bleibt ein gefragter Arbeitgeber – auch für Nachwuchskräfte. Bei Wolff & Müller starteten im August, September und Oktober 32 junge Menschen ins Berufsleben, davon 29 Azubis und drei Dual Studierende. Die Unternehmensgruppe ist bundesweit im Hoch- Tief-, Straßen- und Ingenieurbau aktiv, bietet zudem Baustoffe und Dienstleistungen an.

Weiterlesen…

Pressespiegel

Trimble gibt die Gewinner der Tekla Global BIM Awards 2020 bekannt

Eschborn (pm) – Trimble (NASDAQ; TRMB) gab die Gewinner der Tekla Global Building Information Modeling (BIM) Awards bekannt. Der Modellwettbewerb findet alle zwei Jahre statt und präsentiert die weltweit beeindruckendsten Bauprojekte, erstellt mit Softwarelösungen von Trimble. Der Gewinner des besten BIM-Projekts des Jahres 2020 ist die Randselva-Brücke in Norwegen. Sie gilt als die bisher längste Brücke der Welt, die in einem zeichnungsfreien, modellbasierten Verfahren entworfen und gebaut wurde. Das Projekt veranschaulicht die Anwendung unterschiedlichster Trimble-Technologien und deren Vorteile.

Weiterlesen…

Pressespiegel

Allplan Bridge 2021 jetzt mit Bemessung als Bindeglied zwischen Berechnung und Konstruktion

Mit Allplan Bridge 2021 sind Brückenbauingenieure erstmalig in der Lage, auch Erdbebeneinwirkungen zu berücksichtigen.

Weiterlesen…

Pressespiegel

Digitalisierung: Projektentwickler haben Nachholbedarf

Zwei Drittel der Immobilienprojektentwickler sehen bei der Digitalisierung im eigenen Unternehmen ein deutliches Verbesserungspotenzial. Das zeigt eine Marktstudie der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen.

Weiterlesen…

Pressespiegel

Mit integralen Ansätzen auf zu neuen Ufern

Was bedeutet „integral“, präziser gesagt „integrale Planung“, eigentlich für Sie persönlich? Ich verstehe darunter zum einen, Lösungen für ein Problem zu finden, die das jeweilige System umfassend berücksichtigen. Denn wenn ich etwas tue (oder nicht) hat dies Konsequenzen. Auf die Baubranche bezogen: Wirklich nachhaltige Immobilienprojekte erfordern einen adäquaten Umgang mit den (noch) verfügbaren Ressourcen.

Weiterlesen…

Pressespiegel

Alle sitzen im gleichen Boot

Eine optimale Zusammenarbeit von Architekten, Fachplanern, Bauunternehmen und Fachhandwerkern führt zu einem erfolgreichen Projekt. Und sie schlägt sich positiv auf eine niedrige Fehlerquote und damit auf die Projektkosten nieder. Klappt diese Zusammenarbeit, sind alle – vom Bauherrn über die Projektbeteiligten – mit dem Ergebnis mehr als zufrieden.

Weiterlesen…

Pressespiegel

Rhomberg Deutschland: Auftragslage ist „vielversprechend“

Bregenz/Österreich (ABZ). – Die Rhomberg Gruppe hat im abgelaufenen Geschäftsjahr 2019/2020 den Gesamtumsatz auf 782,5 Millionen Euro gesteigert – in der Periode zuvor hatte sie 753 Millionen Euro Umsatz erwirtschaftet.

Weiterlesen…

Pressespiegel

Upgrades für CAD-Software: neue Funktionen und Schnittstellen

BIM-Projekte setzen einen intensiven Daten- und Informationsaustausch voraus. Deshalb offerieren einige CAD-Anbieter Lösungen für die cloudbasierte Kooperation von ClosedBIM-Projektteams, die mit der gleichen Software arbeiten, sich aber an verschiedenen Standorten befinden. Damit lassen sich mehrere lokale und externe Arbeitsplätze miteinander verknüpfen, was flexible Bürostrukturen und auch das Arbeiten vom Homeoffice aus ermöglicht. Alle Beteiligten greifen auf denselben Projekt-Datenstand zu und können simultan daran arbeiten. Über eine zentrale Benutzer- und Projektverwaltung werden Rollen und Zugriffsrechte für alle Beteiligten geregelt. Beispiele sind Allplan Share, BIM 360 von Autodesk oder die BIMcloud von Graphisoft.

Weiterlesen…

Pressespiegel

BIM-Projekte erfolgreich managen

Aller Anfang ist schwer, heißt es, und so ist auch der Einstieg in BIM nicht ganz einfach – dennoch lohnt sich die Einführung der Methode enorm. So zeigen sich Kruse Architekten aus Kiel überzeugt, dass BIM selbst von kleinen Büros zu meistern ist. Tragwerksplaner Walter Muck, Gründer und Alleininhaber von MuckIngenieure aus Ingolstadt, berichtet, wie er die Produktivität seines Planungsbüros mit BIM um 35 Prozent steigern konnte. Die Erfahrungen beider Planer sind eine wertvolle Informationsgrundlage für alle, die sich der Herausforderung stellen, Building Information Modeling wertschöpfend in Bauprojekten aller Art zu nutzen.

Weiterlesen…

Pressespiegel

Projekt- und Kostenmanagementsoftware für Bauaufgaben aller Art

Jim Bögershausen ist Experte für vielerlei Softwarelösungen und -tools für die Bauindustrie. Im technischen Projektmanagement, das die Ausschreibung, Vergabe und Abrechnung von Bauleistungen umfasst, ist die RIB-Lösung „iTWO 5D“ eine Lösung für seinen Kundenkreis. Dies gilt für die Fachdisziplinen Architektur sowie die technische Gebäudeausstattung, aber auch für den Tiefbau.

Weiterlesen…