Skip to Content

Pressespiegel

Nachhaltigkeit im BIM-Prozess

Nachhaltigkeit und Ressourceneffizienz sind beim Planen, Bauen und Betreiben von Bauwerken entscheidende Faktoren. Gleichzeitig gewinnen digitale, integrierte Planungsprozesse immer mehr an Bedeutung für die gesamte Wertschöpfungskette Bau. Wir wollen in diesem Umfeld der Frage nachgehen, inwieweit Ressourceneffizienz und Nachhaltigkeit gerade durch digitale Prozesse beflügelt werden und somit beide Themengebiete voneinander profitieren können.

Weiterlesen…

Pressespiegel

Aktuelles zum Bau- und Architektenrecht

Zur Veranstaltung in der Reihe „Architektur und Recht“ hatte die Architektenkammer NRW am 24. April in das Haus der Architekten nach Düsseldorf eingeladen. Über 200 Architektinnen und Architekten, Innenarchitekten, Landschaftsarchitekten und Stadtplaner folgten der Einladung, um sich über die aktuellen Themen zum Bau- und Architektenrecht zu informieren.

Weiterlesen…

Pressespiegel

Kongress: Infrastruktur digital planen und bauen 4.0

Infrastruktur digital planen und bauen 4.0: Unter diesem Motto findet  vom 12. bis 13. September 2018 der Kongress zum Thema digitales Infrastrukturmanagement bereits zum fünften Mal an der Technischen Hochschule Mittelhessen (THM) statt.

Weiterlesen…

Pressespiegel

Digital Factory – Der nächste Schritt zum Holo-Deck!

Das österreichische Start-Up Holo-Light befasst sich mit der Prozessbeschleunigung durch Fusion der echten mit der virtuellen Welt. Auf der HANNOVER MESSE zeigen die Tiroler unter anderem ihre Holo-View App und die erste selbst entwickelte Hardware, den innovativen Holo-Stylus.

Weiterlesen…

Pressespiegel

Ausgezeichnet: Die besten BIM-Projekte Baden-Württembergs

Die sechs Gewinner des BIM-Awards 2018 stehen fest: Am 10. April prämierte der BIM Cluster Baden-Württemberg die diesjährigen Preisträger. Damit würdigte der Verein bereits zum zweiten Mal herausragende BIM-Projekte aus Baden-Württemberg.

Weiterlesen…

Pressespiegel

Zertifizierungsprogramm „Professional Certification“ von buildingSMART International kurz vor Einführung in Deutschland

Beim buildingSMART Summit in Paris (26.-29. März 2018) wurde auch das künftige Zertifizierungsprogramm von buildingSMART International vorgestellt. Das von internationalen Weiterbildungsexperten abgestimmte Programm wird noch in diesem Jahr von vier nationalen Chaptern in ihren Ländern eingeführt; von acht weiteren liegen konkrete Absichtserklärungen vor. Vorreiter ist das deutsche Chapter, das in den letzten Monaten eine Menge Vorarbeit geleistet hat und das Programm noch im 2. Quartal 2018 Weiterbildungsanbietern in Deutschland zur Verfügung stellen wird.

Weiterlesen…

Pressespiegel

Auf der Light + Building 2018 wurden Lösungen für die Stadt der Zukunft präsentiert

Die aktuellen und künftigen Herausforderungen im Zusammenhang mit steigendem Energiebedarf und den Klimaschutzzielen lassen sich nur mit intelligenten Lösungen für Infrastrukturen und Gebäude bewältigen. Im Vordergrund stehen hierbei die Senkung der CO2-Emissionen und die Steigerung der Effizienz.

Die fortschreitende Digitalisierung bietet gerade in Gebäuden hervorragende Voraussetzungen für die Umsetzung dieser Ziele, wobei sich Planung, Bau und Nutzung von Smart Buildings grundlegend verändern werden.

Weiterlesen…

Pressespiegel

Bauen und Wohnen: Wie verändert die Digitalisierung die Baubranche?

Die Digi­ta­li­sie­rung hat die deut­sche Baubranche vergleichs­weise spät erreicht. Beson­ders Klein-und Mittel­ständler, die das Bauge­werbe prägen, haben noch erheb­li­chen Nach­hol­be­darf bei digi­taler Kunden­kom­mu­ni­ka­tion, Baudo­ku­men­ta­tion und tech­ni­schen IT-Anwen­dungen auf der Baustelle.

Wir sprachen mit Tino Falkowski, Geschäftsführer von Hochbau Falkowski, einem Familienbetrieb aus dem brandenburgischen Luckau. HF Bau errichtet in und um Berlin Mehrfamilienhäuser.

 

Weiterlesen…

Pressespiegel

Alles über BIM Neues Baunetz Wissen-Fachportal online

Mit BIM ist es wie mit vielem: Einmal damit  angefangen, verschwinden etwaige Vorbehalte und man stellt fest – BIM macht Spaß! Was es dazu braucht, sind Offenheit und die Kenntnis der Möglichkeiten, die diese Planungsmethode bietet. Vermittelt werden sie ab sofort im neuen Baunetz Wissen BIM. Verständlich geschrieben liefert es grundlegende Informationen über das digitale Planen, erläutert dessen Sinn und Nutzen und zeigt auf, wie der Weg in eine integrale Baukultur gelingt.

Weiterlesen…

Pressespiegel

Hochschule Biberach wird BIM-Kompetenzzentrum

Die Hochschule Biberach (HBC) baut ein Kompetenzzentrum für Building Information Modeling (BIM) auf. Eine Professur mit dem Schwerpunkt „Digitalisierung der Bauprozesse“ folgt im kommenden Jahr.

Bereits entstanden ist unter anderem ein BIM-Labor mit Virtual Reality-Lösungen, das den Studierenden eine Testumgebung für diese innovative Arbeitsmethode bietet. Alle Informationen zu einem Bauwerk werden in einem digitalen, dreidimensionalen Bauwerksmodell zusammengetragen und für alle Projektbeteiligten verfügbar gemacht. Damit können Bauwerke über ihren gesamten Lebenszyklus mit allen relevanten Informationen abgebildet werden.

Weiterlesen…

Pressespiegel

BIM-Symposium auf der Light + Building 2018

Auf der Light + Building 2018 – der Weltleitmesse für Licht und Gebäudetechnik, vom 18. bis 23. März in Frankfurt am Main, präsentieren über 2.600 Austeller ihre Weltneuheiten für Licht, Elektrotechnik sowie Haus- und Gebäudeautomation. Im Rahmen des Technologieforums wird ein Symposium zum Thema „Building Information Modeling (BIM)“ durchgeführt.

Weiterlesen…

Pressespiegel

TÜV Rheinland Akademie: „BIM ist keine Zukunftsvision, sondern Realität“

Der TÜV Rheinland Akademie Basiskurs „Building Information Modeling“ bietet in Zusammenarbeit mit Jakob Przybylo einen praxisnahen Überblick und Handlungsempfehlungen.

Ab 2020 ist Building Information Modeling (BIM) laut BMVI obligatorisch für die Auftragsvergabe im öffentlichen Bauwesen. Schon heute besteht allerdings eine Vielzahl meist größerer Unternehmen wie die Deutsche Bahn oder Siemens auf die Projektumsetzung in BIM.

Weiterlesen…

Pressespiegel

Wie sich Smartphones & Co. in die Baubranche schleichen

Wer auf dem Bau arbeitet, muss mobil sein. Auch technisch gesehen. Das ist eine Binse. Digitale Hilfsmittel waren bisher allerdings noch nicht so sehr verbreitet. Im Jahr 2016 hatten laut Digitalisierungsindex Mittelstand nur 19 Prozent der befragten Bauunternehmen auf neue Technologien gesetzt. In der Studie befragten die Telekom und das Marktforschungsunternehmen techconsult rund 2.000 kleine und mittelständische Unternehmen über ihren Digitalisierungsgrad.

Weiterlesen…

Pressespiegel

BIM: Radikaler Kulturwandel im Unternehmen

Building Information Modeling (BIM) verknüpft digital möglichst viele Informationen. Doch BIM ist nicht etwa die Einführung einer neuen Software. BIM bedeutet einen radikalen Kulturwandel im Unternehmen. Schon in den 80ern wurde am BIM gearbeitet. Warum jetzt wieder?

Weiterlesen…

Pressespiegel

LEGO Architecture meets BIM – BIM für Anfänger erklärt

Die Verbundenheit zu den kleinen Bausteinen nutzt Rob Jackson vom BIM-Spezialisten Bond Bryan Digital, der damit Building Information Modeling und die digitale Planung verständlich macht.

Lesen…

Pressespiegel

Raus aus den Kinderschuhen

Von allen Seiten werden wir mit Visionen konfrontiert, die die Immobilienwelt angeblich revolutionieren werden. Experten ereifern sich darüber, dass Big Data schon bald klare Antworten auf die schwer durchschaubaren Marktentwicklungen geben und für absolut sichere Investitionsprognosen sorgen wird.

Weiterlesen…

Pressespiegel

„Digitale Transformation kann zum Jobmotor werden“

Die Themen Building Information Modeling (BIM), Baukostensenkung und Bürgerbeteiligung bei großen Bauprojekten bewegen die Branche. Und den VDI.

Weiterlesen…

Pressespiegel

Fiasko Fehlerkosten

Wie am Bau 13 Milliarden Euro pro Jahr verbrennen

Weiterlesen

Pressespiegel

Vor allem die Architekten brechen eine Lanze für BIM

Die softwarebasierte Planungs- und Baumethode Building Information Modelling (BIM) ist in aller Munde, doch gebaut wird nach wie vor (fast nur) konventionell. Welche Akteure am Bau sorgen am meisten aktiv dafür, dass sich dies in Zukunft ändert?

Weiterlesen…

Pressespiegel

Die Physik ändert sich nicht, aber alles wird schneller

Bald beginnt die Immobilienmesse Expo Real. Dort geht es diesmal vor allem um Smart Cities, 3D-Planung und digitale Geschäftsmodelle. Die Traditionsbranche wandelt sich – und mit ihr das Bild des Bauingenieurs.

Weiterlesen…