Skip to Content

Pressespiegel

Wie neue Technologien und Arbeitsmethoden die Nachhaltigkeit erhöhen

Weiterstadt. – Spätestens seit den weltweiten Klimaprotesten nimmt in Deutschland die Sensibilisierung für Nachhaltigkeitsfragen deutlich zu. In der Industrie stehen vor allem Automobil- und Energiekonzerne in der öffentlichen Kritik. Aber auch das Bauwesen muss sich vermutlich bald verstärkt rechtfertigen, schließlich verursacht die Branche einen erheblichen Ressourcenverbrauch und Energieaufwand. Das bedeutet aber auch: Die Bauwirtschaft kann durch neue Technologien, nachhaltigere Produktionsweisen und intelligentere Materialnutzung erheblich zu einer geringeren Umweltbelastung beitragen.

Weiterlesen…

Pressespiegel

IFC Plus: BIM braucht mehr Vernetzung

Unser Alltag ist digital und vernetzt, nicht nur privat, sondern auch geschäftlich. Warum funktioniert das digitale Management im Vertrieb und im Alltag so reibungslos, aber nicht ansatzweise in der Praxis der verheißungsvollen BIM-Kollaboration? Ob „open BIM“ oder „closed BIM“: Software muss miteinander kommunizieren. Ein Ansatz kann sein, das Format IFC (Industry Foundation Classes) mit APIs (Application Programming Interface) und Datenbanken in IFC Plus zu erweitern. Was BIM-Software von Google und Co. lernen muss, beschreibt dieser Artikel.

Weiterlesen…

Pressespiegel

BIM Contracts: Sicheres Zahlen mit digitalen Zwillingen

BIM Contracts hat das Potenzial, die Vertrags- und Zahlungsabwicklung im Bau- und Immobiliensektor zu revolutionieren. Gegenstand ist ein automatisiertes Zahlungs- und Vertragsmanagement auf der Basis von sogenannten Smart Contracts und einer Blockchain-Architektur.

Weiterlesen…

Pressespiegel

Mit modularer Bauweise in die Höhe

In Manhattan, New York City, entsteht das höchste Hotel der Welt in modularer Bauweise. 26 Stockwerke wird es nach der Fertigstellung in die Höhe reichen. Die Module werden aus Polen angeliefert.

Weiterlesen…

Pressespiegel

Digital und real sicher befestigen

München (ABZ). – Zahlreiche Besucher kamen an den Messestand der Unternehmensgruppe fischer auf der digitalBAU. Dort informierte der Befestigungsspezialist über Dienstleistungen und Daten für Building Information Modeling (BIM), die fischer Bemessungssoftware FIXPERIENCE und Apps für professionelle Anwender.

Weiterlesen…

Pressespiegel

Glossar Digitalisierung am Bau

Von Additive Manufacturing bis XPlanung: Was Sie schon immer über die Digitalisierung in der Architektur wissen wollten, aber nicht zu fragen wagten. Die Bundesarchitektenkammer klärt auf.

Weiterlesen…

Pressespiegel

Erweiterte Realitäten am Bau

Noch befinden sich viele auf Augmented Reality (AR) basierende Lösungen für das Bauwesen im Entwicklungs- und Testmodus. Doch es gibt auch schon reale Einsatzszenarien, die die mit AR zusammenhängenden Vorteile bestätigen.

Weiterlesen…

Pressespiegel

Kongress zeigt Wege ins digitale Bauzeitalter auf

Stockstadt. – Die Digitalisierung im Bauwesen wird seit Jahren intensiv diskutiert. Und doch scheinen noch immer viele Fragen offen: Was steckt eigentlich wirklich hinter Begriffen wie BIM, KI oder IoT? Was bringt es mir, mich intern oder mit Partnern aus der Branche zu vernetzen? Wie macht man aus Datenmüll Datengold? Und wie genau setze ich all das in der Praxis um?

Weiterlesen…

Pressespiegel

Wie kann ich BIM erfolgreich implementieren?

Building Information Modeling ist ein Buzzword geworden und wird von viel zu vielen immer noch belächelt oder gar nicht wahrgenommen. Mit der vorgeschriebenen Anwendung bei öffentlichen Ausschreibungen seit 2020 durch die Bundesministerien und den Stufenplan „Digitales Planen und Bauen“ ist nun aber eindeutig, dass sich jeder mit der Methode auseinandersetzen muss, denn auch die Privatwirtschaft schließt sich zunehmend der Forderung des Markts an.

Weiterlesen…

Pressespiegel

Kommunen streben mehr Klimaschutz durch Holzbau an

Gülzow-Prüzen (pm) – Städte und Gemeinden sind in einer Schlüsselposition: Denn öffentliches Bauen birgt Potenziale, mit mehr Holzbau einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz zu leisten. Der Deutsche Städte- und Gemeindebund (DStGB) hat mit der Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V. (FNR) jetzt eine Seminarreihe gestartet, die genau das aufzeigen soll: Wie lassen sich die Potenziale am besten erschließen?

Weiterlesen…

Pressespiegel

Digitalisierung am Bau nimmt Fahrt auf

Die Baubranche hat den Einstieg in die Digitalisierung verschlafen. Doch die Bereitschaft, sich mit dem Thema auseinanderzusetzen, scheint zuzunehmen. Diesen Eindruck bekamen die Besucher der Messe digitalBAU in Köln.

Weiterlesen…

Pressespiegel

BIM in der Sanierung: Heizwerk von hks architekten

Den Umbau des ehemaligen Erfurter Heizwerks planten hks architekten aus Erfurt auf Grundlage eines digitalen Aufmaßes mit Open BIM und 3D-Modellierung.

Weiterlesen…

Pressespiegel

DIN präsentiert BIM-Cloud

Das Deutsche Institut für Normung (DIN) hat eine Online-Bibliothek für Merkmale von BIM-Objekten freigeschaltet. Sie dient als Nachschlagewerk für Bauteileigenschaften und deren Identifikatoren für die Erstellung von BIM-Modellen. Die DIN BIM Cloud kann kostenfrei genutzt werden und soll durch die Mitwirkung der Nutzer wachsen.

Weiterlesen…

Pressespiegel

Gebäude ganzheitlich betrachten

Berlin (ABZ). – Die 19. Internationale Fachmesse für Bauen und Gebäudetechnik bautec findet vom 18. bis zum 21. Februar in Berlin statt. Veranstalter ist die Messe Berlin GmbH, ideeller Träger ist der Hauptverband der Deutschen Bauindustrie e. V. Die bautec betrachtet das Gebäude vom Keller bis zum Dach inklusive seiner Infrastruktur, sozusagen den Systemverbund von Gebäudehülle und Gebäudetechnik. Neben Baustoffen, Bausystemen und Baumaschinen präsentiert die bautec auch Themen wie kostengünstiger und nachhaltiger Wohnungsbau, energetisches Bauen, Schall- und Brandschutz, Sanitär-, Heiz- und Gebäudetechnik sowie Bauen und Wohnen mit Holz und nachwachsenden Rohstoffen.

Weiterlesen…

Pressespiegel

Digitalisierung stufenweise integrieren

Stuttgart (ABZ). – Was versprechen Sie sich von der Digitalisierung? Was hält Sie selbst davon ab, sofort loszulegen? Vor zwei Jahren glaubten in der Baubranche 93% der Befragten, dass Digitalisierung alle Prozesse beeinflussen wird. Weniger als 6% nutzten nach eigener Einschätzung digitale Planungsinstrumente vollständig. 100% meinten, ihre Digitalisierungspotenziale nicht ausgeschöpft zu haben.

Weiterlesen…

Pressespiegel

Erfolgreich digitalisieren

Nürnberg (ABZ). – Der BRZ-Stand auf der digitalBAU in Köln steht im Zeichen von Lösungsansätzen und Dienstleistungen rund um die Digitalisierung des Bauwesens. Die Messebesucher erfahren dort unter dem Leitthema „Erfolgswege in die Digitalisierung“, wie BRZ Bauunternehmen bei der digitalen Transformation berät, organisiert und mit Prozesslösungen unterstützt.

Weiterlesen…

Pressespiegel

Digitale Projekt­manager

Bauprojekte in einem vorgegebenen Zeit- und Kostenrahmen realisieren, Ressourcen optimal nutzen, Informationen mit Projektbeteiligten transparent austauschen, Baustellen koordinieren: Das ist bei mehreren parallel laufenden Projekten nicht immer einfach. Deshalb kommen neben Büro- und Management-Software für Planungsbüros (BMSP) zunehmend auch digitale Bauzeiten-, Budget- und Ressourcenplaner, virtuelle Projekträume (PKMS), Dokumenten- und Mängelmanager in den Büros zum Einsatz. Einige davon präsentieren sich auf der Fachmesse digitalBAU vom 11. bis 13. Februar in Köln mit neuen Funktionen und Modulen.

Weiterlesen…

Pressespiegel

Transparenz und Kostensicherheit mit BIM

Bauschäden nehmen zu und damit auch die Kosten für Bauprojekte. BIM kann Abhilfe schaffen. Dafür müssen sich jedoch alle Beteiligten am Projekt auf BIM einlassen. Bei dem Unternehmen formitas hat Transparenz durch digital unterstützte Kommunikation echte Tradition; genau so leben die MitarbeiterInnen auch ihre Zusammenarbeit in Projekten.

Weiterlesen…

Pressespiegel

BIMWORX: Vernetzung und Digitalisierung des Bauwesens und der Industrie

Brilon (pm) – Die Digitalisierung der Baubranche ist nicht mehr aufzuhalten – viele sprechen auch von der Revolution einer Branche. Es verändern sich Berufsbilder, neue effizientere Prozesse werden geschaffen und Informationen bekommen eine ganz neue Wertschätzung. Getrieben ist diese Revolution durch Kostenexplosionen und erhebliche Terminverzüge bei Großbauprojekten wie dem Hauptstadtflughafen BER, dem U-Bahn-Bau in Köln, der Elbphilharmonie in Hamburg oder dem Bahnprojekt S21.

Weiterlesen…

Pressespiegel

Fenster aus dem 3D-Drucker

Aus einem Biokomposit-Material fertigt das Unternehmen NorDan 3D-gedruckte Fenster. Das Holz-Kunststoff-Gemisch wird derzeit zu runden Rahmen verarbeitet, eignet sich aber auch für bogenförmige Öffnungen, wie sie im Altbau häufig vorkommen.

Weiterlesen…