Lade Veranstaltungen
Suche Veranstaltungen

Verstaltungsansicht Navigation

Anstehende Veranstaltungen

Haben Sie eine BIM-Veranstaltung, zu der Sie einladen möchten?
Über den Button „Neue Veranstaltung anlegen“ gelangen Sie auf das Erstell-Formular.

Veranstaltungen Listen Navigation

Dezember 2019

BIM-CLUSTER BAYERN bringt Digitalisierung am Bau gemeinsam voran

14. Dezember -13:44

München (pm) – „Die Digitalisierung am Bau ist zwar weit mehr als BIM, aber Building Information Management, kurz: BIM, steht im Zentrum. Daher ist es wichtig, dass alle Baubeteiligten hier gemeinsam an einem Strang in die gleiche Richtung ziehen, Das BIM-Cluster Bayern ist der richtige Weg,“ kommentiert Thomas Schmid, Hauptgeschäftsführer des Bayerischen Bauindustrieverbandes, die am 26. September 2018 vollzogene offizielle Gründung des BIM-Clusters Bayern durch die bayerische Bauministerin Ilse Aigner. Weiterlesen...

Erfahren Sie mehr »

BIM in Gebäudebetrieb und FM: the state of the art 2018

14. Dezember -13:44

Die Mitglieder im BIM-Roundtable Gebäudebetrieb gehen vom 17. bis 20. September in Berlin, Hamburg, München, Köln und Valley auf eine Roadshow. 24 Building-Information-Modeling-Treiber (BIM) und Experten zeigen anhand von Praxis-Beispielen, wie BIM und Digitalisierung bereits heute zum Wettbewerbsvorteil führt. Weiterlesen...

Erfahren Sie mehr »

BIM-City Aachen – Studiengang Smart Building Engineering

14. Dezember -13:44

Im Wintersemester 2018/19 startet an der FH Aachen mit Smart Building Engineering ein neuer Studiengang. Auch die BIMcon 2018 festigt den Ruf der Stadt als BIM-Hotspot. Ein Smart Building Engineer arbeitet in interdisziplinären Teams aus Architekten und Fachplanern. Er muss die komplexen Anforderungen beherrschen, die Gestaltung, Konstruktion, technische Ausstattung und Verknüpfung gebäudetechnischer Anlagen mit der Mess- und Regelungstechnik bedeuten. Diese integriert er in ganzheitliche Lösungen. Weiterlesen...

Erfahren Sie mehr »

BIM: Digitalisierung von Bestandsdaten

14. Dezember -13:44

Die Diskussion über den Einsatz von Building Information Modeling geht längst über die Phasen der Planung und Realisierung von Neubauprojekten hinaus. Auch die Verantwortlichen für den Gebäudebetrieb befassen sich mit dem Potenzial von BIM und den möglichen Herangehensweisen. Weiterlesen...

Erfahren Sie mehr »

Fachbeiträge für Bauingenieure » Nachgefragt bei Matthias Seifert

14. Dezember -13:44

Dipl.-Ing. Matthias Seifert von der Wolff & Müller Hoch- und Industriebau GmbH & Co. KG - Jeder Planer tickt in seiner beruflichen Praxis anders. Arbeitsabläufe und Planungen gestalten sich, je nachdem, worauf der Einzelne Wert legt, unterschiedlich. Um den individuellen Eigenschaften erfolgreicher Ingenieure auf die Spur zu kommen und ihre Tipps und Hinweise für den Beruf für alle nutzbar zu machen, heißt es bei bauingenieur24 einmal im Monat "Nachgefragt bei ...". Bauingenieure und Experten ihres Faches liefern dabei im Interview…

Erfahren Sie mehr »

Eröffnung des BIM-Forschungslabs an der HafenCity Universität Hamburg

14. Dezember -13:44

Wie Digitalisierung anhand von Building Information Modeling (BIM) in Planung, Bau und Betrieb von Gebäuden genutzt werden kann, erforscht und erprobt künftig das interdisziplinäre BIMLab@HCU als Laboratorium für die Metropolregion Hamburg Weiterlesen...

Erfahren Sie mehr »

Die BAU 2019 ist so groß wie nie

14. Dezember -13:44

Auf 200.000 Quadratmetern Hallenfläche präsentiert sie Architektur, Materialien und Systeme für den Wirtschafts-, Wohnungs- und Innenausbau im Neubau und im Bestand. Welche Themenschwerpunkte in den einzelnen Ausstellungsbereichen zu erwarten sind, darüber berichten wir in einer mehrteiligen Serie. Der erste Teil beschäftigt sich mit den Themen Steine / Erden / Baustoffe und Verbindungslösungen, Fliesen / Keramik, Energie-, Gebäude- und Solartechnik sowie BAU IT. Weiterlesen...

Erfahren Sie mehr »

FH Kiel wieder mit Studiengang im Bauingenieurwesen

14. Dezember -13:44

Erstmals seit 2007 wieder Ausbildung von Bauingenieuren in Schleswig-Holstein. Digitales Bauen durch modernste Medienausstattung für 40 Studierende erfahrbar. Duale Ausbildung setzt auf Kooperationen mit Landes- und Privatbetrieben. Weiterlesen...

Erfahren Sie mehr »

Größte BIM-Netzwerkplattform in D-A-CH lädt ein

14. Dezember -13:44

Die BIM World Munich hat sich nach Angaben der Navispace AG seit ihrer Premiere im Herbst 2016 zur bestbesuchten Netzwerkplattform für die Digitalisierung der Bau- und Immobilienwirtschaft in Deutschland, Österreich und der Schweiz (D-A-CH) entwickelt. Die für 2018 vorgesehenen 120 Ausstellerplätze mit innovativen BIM-Lösungen, IT-Anwendungen und neuen IoT-Technologien sind Informationen des Veranstalters zufolge bereits ausgebucht. Weiterlesen...

Erfahren Sie mehr »

Roadshow: BIM in Gebäudebetrieb und FM

14. Dezember -13:44

Die Diskussion über Nutzen, Herausforderungen und Herangehensweise von und an Building Information Modeling (BIM) läuft im deutschsprachigen Markt auf Hochtouren. Doch zwei Gesichtspunkte werden dabei weitestgehend noch vernachlässigt. Weiterlesen...

Erfahren Sie mehr »

Nachhaltigkeit im BIM-Prozess

14. Dezember -13:44

Nachhaltigkeit und Ressourceneffizienz sind beim Planen, Bauen und Betreiben von Bauwerken entscheidende Faktoren. Gleichzeitig gewinnen digitale, integrierte Planungsprozesse immer mehr an Bedeutung für die gesamte Wertschöpfungskette Bau. Wir wollen in diesem Umfeld der Frage nachgehen, inwieweit Ressourceneffizienz und Nachhaltigkeit gerade durch digitale Prozesse beflügelt werden und somit beide Themengebiete voneinander profitieren können. Weiterlesen...

Erfahren Sie mehr »

Aktuelles zum Bau- und Architektenrecht

14. Dezember -13:44

Zur Veranstaltung in der Reihe „Architektur und Recht“ hatte die Architektenkammer NRW am 24. April in das Haus der Architekten nach Düsseldorf eingeladen. Über 200 Architektinnen und Architekten, Innenarchitekten, Landschaftsarchitekten und Stadtplaner folgten der Einladung, um sich über die aktuellen Themen zum Bau- und Architektenrecht zu informieren. Weiterlesen...

Erfahren Sie mehr »

Kongress: Infrastruktur digital planen und bauen 4.0

14. Dezember -13:44

Infrastruktur digital planen und bauen 4.0: Unter diesem Motto findet  vom 12. bis 13. September 2018 der Kongress zum Thema digitales Infrastrukturmanagement bereits zum fünften Mal an der Technischen Hochschule Mittelhessen (THM) statt. Weiterlesen...

Erfahren Sie mehr »

Digital Factory – Der nächste Schritt zum Holo-Deck!

14. Dezember -13:44

Das österreichische Start-Up Holo-Light befasst sich mit der Prozessbeschleunigung durch Fusion der echten mit der virtuellen Welt. Auf der HANNOVER MESSE zeigen die Tiroler unter anderem ihre Holo-View App und die erste selbst entwickelte Hardware, den innovativen Holo-Stylus. Weiterlesen...

Erfahren Sie mehr »

Ausgezeichnet: Die besten BIM-Projekte Baden-Württembergs

14. Dezember -13:44

Die sechs Gewinner des BIM-Awards 2018 stehen fest: Am 10. April prämierte der BIM Cluster Baden-Württemberg die diesjährigen Preisträger. Damit würdigte der Verein bereits zum zweiten Mal herausragende BIM-Projekte aus Baden-Württemberg. Weiterlesen...

Erfahren Sie mehr »

Zertifizierungsprogramm „Professional Certification“ von buildingSMART International kurz vor Einführung in Deutschland

14. Dezember -13:44

Beim buildingSMART Summit in Paris (26.-29. März 2018) wurde auch das künftige Zertifizierungsprogramm von buildingSMART International vorgestellt. Das von internationalen Weiterbildungsexperten abgestimmte Programm wird noch in diesem Jahr von vier nationalen Chaptern in ihren Ländern eingeführt; von acht weiteren liegen konkrete Absichtserklärungen vor. Vorreiter ist das deutsche Chapter, das in den letzten Monaten eine Menge Vorarbeit geleistet hat und das Programm noch im 2. Quartal 2018 Weiterbildungsanbietern in Deutschland zur Verfügung stellen wird. Weiterlesen...

Erfahren Sie mehr »

Auf der Light + Building 2018 wurden Lösungen für die Stadt der Zukunft präsentiert

14. Dezember -13:44

Die aktuellen und künftigen Herausforderungen im Zusammenhang mit steigendem Energiebedarf und den Klimaschutzzielen lassen sich nur mit intelligenten Lösungen für Infrastrukturen und Gebäude bewältigen. Im Vordergrund stehen hierbei die Senkung der CO2-Emissionen und die Steigerung der Effizienz. Die fortschreitende Digitalisierung bietet gerade in Gebäuden hervorragende Voraussetzungen für die Umsetzung dieser Ziele, wobei sich Planung, Bau und Nutzung von Smart Buildings grundlegend verändern werden. Weiterlesen...

Erfahren Sie mehr »

Bauen und Wohnen: Wie verändert die Digitalisierung die Baubranche?

14. Dezember -13:44

Die Digi­ta­li­sie­rung hat die deut­sche Baubranche vergleichs­weise spät erreicht. Beson­ders Klein-und Mittel­ständler, die das Bauge­werbe prägen, haben noch erheb­li­chen Nach­hol­be­darf bei digi­taler Kunden­kom­mu­ni­ka­tion, Baudo­ku­men­ta­tion und tech­ni­schen IT-Anwen­dungen auf der Baustelle. Wir sprachen mit Tino Falkowski, Geschäftsführer von Hochbau Falkowski, einem Familienbetrieb aus dem brandenburgischen Luckau. HF Bau errichtet in und um Berlin Mehrfamilienhäuser.   Weiterlesen...

Erfahren Sie mehr »

Alles über BIM Neues Baunetz Wissen-Fachportal online

14. Dezember -13:44

Mit BIM ist es wie mit vielem: Einmal damit  angefangen, verschwinden etwaige Vorbehalte und man stellt fest – BIM macht Spaß! Was es dazu braucht, sind Offenheit und die Kenntnis der Möglichkeiten, die diese Planungsmethode bietet. Vermittelt werden sie ab sofort im neuen Baunetz Wissen BIM. Verständlich geschrieben liefert es grundlegende Informationen über das digitale Planen, erläutert dessen Sinn und Nutzen und zeigt auf, wie der Weg in eine integrale Baukultur gelingt. Weiterlesen...

Erfahren Sie mehr »

Hochschule Biberach wird BIM-Kompetenzzentrum

14. Dezember -13:44

Die Hochschule Biberach (HBC) baut ein Kompetenzzentrum für Building Information Modeling (BIM) auf. Eine Professur mit dem Schwerpunkt „Digitalisierung der Bauprozesse" folgt im kommenden Jahr. Bereits entstanden ist unter anderem ein BIM-Labor mit Virtual Reality-Lösungen, das den Studierenden eine Testumgebung für diese innovative Arbeitsmethode bietet. Alle Informationen zu einem Bauwerk werden in einem digitalen, dreidimensionalen Bauwerksmodell zusammengetragen und für alle Projektbeteiligten verfügbar gemacht. Damit können Bauwerke über ihren gesamten Lebenszyklus mit allen relevanten Informationen abgebildet werden. Weiterlesen...

Erfahren Sie mehr »
+ Export angezeigte Veranstaltungen