Lade Veranstaltungen
Suche Veranstaltungen

Verstaltungsansicht Navigation

Anstehende Veranstaltungen

Haben Sie eine BIM-Veranstaltung, zu der Sie einladen möchten?
Über den Button „Neue Veranstaltung anlegen“ gelangen Sie auf das Erstell-Formular.

Veranstaltungen Listen Navigation

September 2019

Bedeutung des neuen Vergaberechts für das Handwerk

22. September -11:04

Eine mittelstandsgerechte Ausgestaltung des Vergaberechts auf allen Ebenen - EU, Bund und Länder - ist für das Handwerk von sehr großer Bedeutung. Denn viele Handwerksbranchen beteiligen sich an der öffentlichen Auftragsvergabe. Weiterlesen...

Erfahren Sie mehr »

Die gläserne Baustelle kommt

22. September -11:04

Projektplaner drängen dazu, die Digitalisierung auf dem Bau voranzutreiben. Doch bislang fehlen einheitliche Standards und Schnittstellen. Weiterlesen...

Erfahren Sie mehr »

Digitale Integrale Planung mit BIM revolutioniert die Baubranche

22. September -11:04

Der Wert von Virtual Reality steht und fällt mit dem verfügbaren Content. Mit der neuen ATP BIM-App erhalten Baubranchinteressierte einen beeindruckenden Einblick in die progressive Art der Planung von heute und morgen. Weiterlesen...

Erfahren Sie mehr »

„Projektmanagement im Hochbau mit BIM und Lean Management“ – jetzt in 4. überarbeiteter und ergänzter Auflage

22. September -11:04

Das Standardwerk von Prof. Dr.-Ing. Hans Sommer umfasst das gesamte Spektrum von Management und Beratung beim Neubau und Umbau von Hochbauten aller Art. Die 4. Auflage integriert neue Methoden wie zum Beispiel Building Information Modeling (BIM) und Lean Construction Management (LCM). Weiterlesen...

Erfahren Sie mehr »

Wie bauen wir morgen?

22. September -11:04

„Die Digitalisierung wird alle Sektoren und Bereiche revolutionieren", verkündete Günther Oettinger, EU-Kommissar für Digitale Wirtschaft und Gesellschaft, unlängst gegenüber der BID in Brüssel. „Diese Revolution wird vor der Immobilie nicht Halt machen. So wie Wasser, Strom und Straße muss auch der digitale Anschluss an die Welt allgemein gesichert sein, um im privaten und beruflichen Leben zukunftsfähig zu bleiben", so Oettinger. Weiterlesen...

Erfahren Sie mehr »

Flüchtlinge und Digitalisierung beflügeln Bauwirtschaft

22. September -11:04

Die deutsche Bauwirtschaft wächst seit einigen Jahren kontinuierlich. Aktuelle Entwicklungen wie der Flüchtlingszustrom und Trends wie die Digitalisierung der Branche und notwendige Effizienzsteigerungen beflügeln den deutschen Markt weiterhin. Weiterlesen...

Erfahren Sie mehr »

Wenig Investitionen in europäische PropTechs

22. September -11:04

1,7 Mrd. USD haben Investoren vergangenes Jahr für die Entwicklung von PropTech-Firmen ausgegeben, haben die Experten von Catella errechnet. Knapp die Hälfte der Summe ging an US-Firmen, weitere 26% flossen in den chinesischen Markt. Weiterlesen...

Erfahren Sie mehr »

Bau auf der Bremse

22. September -11:04

Die deutsche Bauwirtschaft wächst seit Jahren - allerdings eher in überschaubaren Schritten. Im Hochbau liegt das vor allem daran, dass gewerblicher und öffentlicher Bau der dynamischen Entwicklung im Wohnungsbau hinterherhinken. Weiterlesen...

Erfahren Sie mehr »

BIM kommt – aber wer lenkt?

22. September -11:04

Am Building Information Modeling, kurz BIM, führt im Bauwesen langfristig kein Weg vorbei. In den USA und den skandinavischen Ländern im Einsatz, kommt BIM jetzt auch langsam in Österreich an. Weiterlesen...

Erfahren Sie mehr »

Neue Software, neues Arbeiten

22. September -11:04

Der Bau & Immobilien Report  präsentiert neue Programme, Lösungen und wichtige Updates aus der Welt der Bausoftware. Weiterlesen...

Erfahren Sie mehr »

FM-Verbände aus Österreich und Deutschland arbeiten zusammen

22. September -11:04

Die beiden österreichischen Branchenverbände Facility Management Austria und IFMA Austria arbeiten ab sofort enger mit dem deutschen Facility-Management-Netzwerk CAFM Ring zusammen. Eine jetzt unterzeichnete Kooperationsvereinbarung regelt unter anderem, dass sie gemeinsam die Festschreibung von Standards im Building Information Modeling (BIM) beeinflussen, die Nachwuchsgewinnung und Weiterbildung von Mitarbeitern fördern sowie Fachmedien mit Informationen versorgen wollen. Weiterlesen ...

Erfahren Sie mehr »

Es hat BIM gemacht! Und nun?

22. September -11:04

Die Digitalisierung von Planen und Bauen stellt Architekten vor neue Herausforderungen. Welche Chancen und Risiken sich aus dem Strukturwandel ergeben, wurde in einem Expertendiskurs am 19. April 2016 im Haus der Architektenkammer eingehend und durchaus kontrovers diskutiert. Weiterlesen...

Erfahren Sie mehr »

Digitalisierung verändert Bau(recht) in Deutschland

22. September -11:04

Großbauprojekte in Deutschland geraten regelmäßig in die Schlagzeilen. Erst kürzlich resümierte eine Studie, dass 90 Prozent aller großen Bauprojekte in Deutschland aus dem Ruder liefen. Das soll sich nun ändern, BIM sei Dank. Weiterlesen ...

Erfahren Sie mehr »

Demonstrationsmodul zum Forschungsprojekt „BIM-basiertes Bauen mit RFID-Technik“

22. September -11:04

Die Arbeitsgemeinschaft (ARGE) RFIDimBau befasst sich bereits seit 2006 mit dem Erfassen, Kontrollieren, Steuern und Dokumentieren von bauwerksbezogenen Prozessen mittels der RFID-Technik („Radio Frequency Identification“) in Kombination mit digitalen Gebäudemodellen („Building Information Model“, BIM). Weiterlesen ...

Erfahren Sie mehr »

Ausblick auf das Bauingenieurwesen der Zukunft

22. September -11:04

Nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr hat auch der zweite Tag des Bauingenieurwesens an der Hochschule Konstanz – Technik, Wirtschaft und Gestaltung (HTWG) Studierenden, Lehrenden und Unternehmensvertretern viele Möglichkeiten zum Austausch geboten. In einer Podiumsdiskussion wurde deutlich: Das Berufsbild des Bauingenieurs befindet sich im Umbruch. Weiterlesen ...

Erfahren Sie mehr »

Reformprogramm Bundesbau

22. September -11:04

In der Öffentlichkeit bekannte Großprojekte wie Elbphilharmonie, Stuttgart 21 oder der Flughafen Berlin Brandenburg International kosten mehr und dauern länger als angekündigt. Es entsteht der Eindruck, dass die öffentliche Hand den Kosten- und Zeitrahmen bei ihren Bauprojekten nicht im Griff hat. Weiterlesen...

Erfahren Sie mehr »
+ Export angezeigte Veranstaltungen