Aus einem Biokomposit-Material fertigt das Unternehmen NorDan 3D-gedruckte Fenster. Das Holz-Kunststoff-Gemisch wird derzeit zu runden Rahmen verarbeitet, eignet sich aber auch für bogenförmige Öffnungen, wie sie im Altbau häufig vorkommen.

Weiterlesen…