Unser Alltag ist digital und vernetzt, nicht nur privat, sondern auch geschäftlich. Warum funktioniert das digitale Management im Vertrieb und im Alltag so reibungslos, aber nicht ansatzweise in der Praxis der verheißungsvollen BIM-Kollaboration? Ob „open BIM“ oder „closed BIM“: Software muss miteinander kommunizieren. Ein Ansatz kann sein, das Format IFC (Industry Foundation Classes) mit APIs (Application Programming Interface) und Datenbanken in IFC Plus zu erweitern. Was BIM-Software von Google und Co. lernen muss, beschreibt dieser Artikel.

Weiterlesen…