Skip to Content

Pressespiegel

„Innovationsforum Planungsbeschleunigung“ des BMVI gestartet

Vor Kurzem startete Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt das „Innovationsforum Planungsbeschleunigung“, eine Expertenrunde bestehend aus Vertretern von Politik, Verbänden, Wissenschaft, Wirtschaft und Verwaltung. Das Innovationsforum soll dabei unterstützen, die Planung und Genehmigung von Infrastrukturprojekten in Deutschland zu beschleunigen.

Weiterlesen…

Pressespiegel

3D wird verbindlich:

BRÜCKENKONSTRUKTION MIT REVIT

Brücken werden derzeit in den allermeisten Planungsbüros in Deutschland noch in 2D geplant. Die Vorgaben des von Bundesminister Alexander Dobrindt verkündeten Stufenplans zur Einführung von BIM sehen den Umstieg auf 3D-Bauwerksmodelle vor. Wie BIM im Brückenbau schon jetzt möglich ist, zeigt eine Machbarkeitsstudie. Weiterlesen

Stuttgarter Zeitung

Treiber der Digitalisierung

Laut einer aktuellen Studie des World Economic Forum zur Zukunft der Arbeit werden aufgrund rapider technologischer Fortschritte weltweit 5,1 Millionen Arbeitsplätze bis zum Jahr 2020 wegfallen. „Diese düstere Vision können wir überhaupt nicht teilen“, sagt Thilo Brodtmann, Hauptgeschäftsführer des Verbands Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA). Große Automationswellen in den vergangenen Jahrzehnten hätten weder zur Auslöschung von Berufen geführt noch die Beschäftigung insgesamt verringert. Der Verband liefert ein Beispiel, das die These des Forums widerlegt: Deutschland habe die dritthöchste Roboterdichte der Welt und hat dennoch einen neuen Beschäftigungsrekord aufgestellt.

Weiterlesen…

Pressespiegel

Frank Hermann Gülicher „Die Einführung von BIM im Infrastrukturbereich“

Das Jahr 2016 ist das Jahr, in dem kaum ein Ingenieur nicht von BIM (Building Information Modeling) gehört hat. Gerade durch den im Dezember 2015 vom BMVI veröffentlichten Stufenplan Digitales Planen und Bauen gewinnt das Thema für Deutschland eine neue Relevanz und vor allem Struktur. Denn dieser strategische Plan fungiert als eine Art Leitfaden zur Einführung von BIM im Verkehrsinfrastrukturbereich in Deutschland. Insbesondere definiert er ab 2020 ein erstes Leistungsniveau, nach dem Ende 2020 BIM bei ­allen neu zu planenden Projekten im Verkehrsinfrastrukturbau zum Standard werden soll.

Weiterlesen…

Pressespiegel

GEFMA 922 Daten und Dokumente im Lebenszyklus des Facility Managements

Weit vor der digitalen Vernetzung von Daten im Rahmen von BIM Building Information Modeling ist im Facility Management die Verfügbarkeit von Daten ein wichtiges Branchenthema. Eigentümer und Betreiber müssen entscheiden, welche Daten und Dokumente benötigt, aktualisiert und archiviert werden. Für die tägliche Arbeit sind auswertbare Daten z.B. in einer Datenbank praktikabel. In einem Rechtsstreit ist eine belastbare Dokumentation maßgeblich, um Nachweise zu führen und Beweiskraft zu entfalten. „Allein der Einbau einer Aufzugsanlage in einem Neubau ist in rund 120 Dokumenten zu berücksichtigen“, so Ulrich Glauche, Leiter des GEFMA-Richtlinienwesens und Verfasser der GEFMA 922.

Weiterlesen…

Facility Management

Building Information Modeling

Über Building Information Modeling (BIM) wird häufig aus theoretischer Sicht berichtet. Aber welche Erfahrungen haben Planer gemacht, die BIM schon praktisch nutzen? Fünf Anwender berichten über Anfangs­probleme und über Vor- und Nachteile.

Weiterlesen…

Pressespiegel

Tekla BIM-Awards für ein Sportzentrum, ein Parkhaus und einen Gewerbebau

Die Gewinner des diesjährigen Modellwettbewerbs von Trimble in Deutschland, Österreich und der Schweiz stehen fest. Sie alle zeigen: Der Einsatz von Building Information Modeling Software (BIM) verhindert potenzielle Fehler frühzeitig, beschleunigt Bauprojekte und erlaubt schnelle Planungsänderungen.

Weiterlesen…

Pressespiegel

BIM und TGA – Engineering und Dokumentation

Building Information Modeling (kurz BIM) ist eine innovative softwaregestützte Arbeits- und Planungsmethode, die das Bauwesen schon jetzt revolutioniert. Für den Bereich der Technischen Gebäudeausrüstung erscheint mit BIM und TGA die erste Veröffentlichung im deutschsprachigen Raum zu diesem Thema. Der Autor, Dr. Bernd Essig, erläutert sowohl Chancen als auch Risiken beim Einsatz von BIM im Bereich der TGA.

Weiterlesen…

Pressespiegel

Digitalisierung in der Wohnungswirtschaft – Zeit für Veränderung

Anfang Juni 2016 hat der alljährliche Aareon-Kongress in Garmisch-Partenkirchen stattgefunden. Auch dieses Jahr war der Kongress Branchentreffpunkt für Experten aus Wirtschaft und Informationstechnologie – diesmal unter dem Motto „Zeit für Veränderung – Wandel als Erfolgsfaktor“. Was es damit auf sich hat und wie die Zukunft der Wohnungswirtschaft aussehen soll, erläutert Dr. Manfred Alflen, Vorstandsvorsitzender der Aareon AG.

Weiterlesen…

Pressespiegel

Global Building Information Modeling (BIM) Market Driven by Booming Construction Industry, to Exhibit 19.1% CAGR 2015-2022: Transparency Market Research

The report is titled ‚Building Information Modeling (BIM) Market – Global Industry Analysis, Size, Share, Growth, Trends and Forecast, 2015 – 2022‘ and is available for sale on TMR’s official website. According to the report, theglobal building information modeling marketwas valued at more than US$2.7 bn in 2014 and is expected to reach a valuation of US$11.5 bn by 2022.

Read on…

Pressespiegel

Highways England launches BIM Component Library

Highways England has launched a new Digital Component Library (DCL), which houses digital content like 3D Building Information Modelling (BIM) models for use on highways Projects.

Read on…

Pressespiegel

Übersicht für Bauherren und Investoren

Building Information Modeling – eine Methode zur optimierten Planung, Ausführung und Bewirtschaftung von Gebäuden unter Zuhilfenahme von Software. Für Bauherren wird diese Methode immer wichtiger, sind sie doch in Bauprojekten über alle Phasen hinweg ein entscheidendes Bindeglied zwischen allen am Bau Beteiligten.

Weiterlesen…

Pressespiegel

Im Gespräch mit Dr. Sven Herbert

Auf der Light + Building 2016 in Frankfurt am Main nahm Dr. Sven Herbert, Geschäftsführer der Helmut Herbert GmbH & Co. KG, als Experte auf dem Podium teil.

tab: Herr Dr. Herbert, Sie leiten den Arbeitskreis BIM (Building Information Modeling) im BTGA und waren als Vertreter des Verbandes auf dem Symposium „BIM – Digitales Planen – Bauen – Betreiben von Gebäuden“ vertreten. Welchen Eindruck hatten Sie von der Veranstaltung auf der Light + Building?

Dr. Sven Herbert: Ich fand die angesprochenen Themen skizzierten den aktuellen Stand zur Entwicklung von BIM in Deutschland sehr gut.

Weiterlesen…

Baunetzwerk

Planungen für Infrastrukturprojekte beschleunigen

Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt hat das „Innovationsforum Planungsbeschleunigung“ gestartet. Ziel der Expertenrunde ist es, auszuloten, wie Planungs- und Genehmigungsverfahren für Infrastrukturprojekte verkürzt werden können.

Weiterlesen…

Baulinks

Think Tank „Innovationsforum Planungsbeschleunigung“ gestartet

Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt hat am 5. Juli das „Innovationsforum Planungsbeschleunigung“ gestar­tet, in dessen Rahmen eine Expertenrunde ausloten soll, wie Planungs- und Genehmigungsverfahren für Infrastrukturprojek­te verkürzt werden könnten.

Weiterlesen…

Pressespiegel

BIM-Blog: 22.000 Seitenaufrufe in zehn Wochen

Die Plattform www.bim-blog.de ist seit dem 21. April 2016 online. Seitdem verzeichneten die Anbieter Beuth Verlag, Drees & Sommer und vrame Consult über 22.000 Seitenaufrufe.

Weiterlesen…

Pressespiegel

Immobilienrecht: Ranking der Immobilienkanzleien

Der Immobilienmarkt boomt und beschert den Juristen viele Mandate. Egal ob es um Mietrecht, Baurecht oder Immobilienrecht geht: Die besten Immobilienanwälte sind gesucht. Hier gibt es eine Übersicht.

Weiterlesen…

Pressespiegel

Mehr Mut zu Innovationen

Digitalisierung und Nachhaltigkeit zwingen Bauindustrie und Wohnungswirtschaft zum Umdenken. Die Digitalisierung verändert Geschäftsprozesse und lässt neue Marktplayer auftreten. Zudem sind die Ansprüche der Immobiliennutzer im digitalen und ökologischen Zeitalter gestiegen. Etablierte Marktteilnehmer tun gut daran, diese Entwicklungen aktiver anzunehmen und sie konsequent am Nutzer orientiert umzusetzen.

Weiterlesen…

Pressespiegel

Digitalisierung der Bau- und Immobilienbranche – Ein unumkehrbarer Trend

Betrachtet man die Innovationen im Bereich des Bauwesens, so schaut die Branche auf eine lange erfolgreiche Historie zurück. Auch heute werden noch revolutionäre Herstellungstechniken und Materialien entwickelt. Was die Digitalisierung von Prozessen, den Einsatz von intelligent vernetzten Informationstechnologien hingegen betrifft, hängt die Branche nach derzeitigen Schätzungen hinterher. Frank Weißkirchen und Kai Kiefer von Ernst & Young Real Estate berichten vom aktuellen Stand.

Weiterlesen…

Pressespiegel

Bauen 4.0: Building Information Modeling (BIM)

Die Digitalisierung des Planens, Bauens und Nutzens von Immobilien ist Chance und Risiko zugleich. Die Bau- und die Immobilienwirtschaft müssen sich umstellen. Wir sagen wie.

Weiterlesen…