Skip to Content

Pressespiegel

Ausbildung zum professionellen BIM-Anwender ab Herbst 2016

Die DeuBIM-Akademie hat ihr Ausbildungssemester 2015/2016 beendet. Im Mittelpunkt der Kurse standen die An­wendung der digitalen Planungsmethode BIM und die Fortbil­dung im BIM-Management.

Weiterlesen…

Pressespiegel

Fachbeitrag exklusiv aus GI 2/16:

Warum wir BIM in der Technischen Gebäudeausrüstung brauchen

Weiterlesen…

Pressespiegel

Kammeyer: für bessere Planungs- und Bauleistungen mehr Qualität in die Ausbildung

Hans-Ullrich Kammeyer ist bei den Vorstandswahlen der Bundesingenieurkammer (BIngK) Mitte April erneut zum Präsidenten gewählt worden. Mit dem Behörden Spiegel sprach er darüber, auf welchen (verbands-)politischen Baustellen er in den kommenden Jahren Hand anlegen will.

Weiterlesen…

Pressespiegel

Gewinner, Verlierer, Verweigerer

Die Digitalisierung ist nicht mehr wegzureden. Spätestens jetzt sollten die Weichen gelegt werden, um zu den Gewinnern des digitalen Umbruchs zu gehören.

Weiterlesen…

DBZ Deutsche BauZeitschrift

Schluss mit baubegleitender Planung!

Schneller, nachhaltiger und in festem Kostenrahmen: Die Planung und Abwicklung von Bauvorhaben gerät zunehmend unter Effizienzdruck. Zugleich wirken sich Themen wie Building Information Modeling (BIM) und der demografische Wandel auf die He­rangehensweise an Bauprojekte aus. Dies fordert eine veränderte Denkweise. In die­­sem Kontext bietet die Vorfertigung von Bauteilen – insbesondere als hybride Kon­struktion im System – Lösungsansätze für komplexe Herausforderungen hinsichtlich der Aspekte Nachhaltig­keit, Effizienz­­­ und Ablaufgeschwindigkeit der Baustelle.

Weiterlesen…

Bundesverkehrsportal

Offizieller Baubeginn für den Tunnel Rastatt

(BVP) Mit dem Anstich des Tunnels Rastatt beginnt die Rohbauphase für das 4.270 Meter lange Bauwerk. Gemeinsam starteten Dr. Rüdiger Grube, Vorsitzender des Vorstands Deutsche Bahn AG, Alexander Dobrindt, Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur, Winfried Hermann, Minister für Verkehr des Landes Baden-Württemberg, Edgar Schömig, Mitglied des Vorstands Ed. Züblin AG, Sven Hantel, Konzernbevollmächtigter für das Land Baden-Württemberg Deutsche Bahn AG sowie Tunnelpatin Kerstin Pütsch am Mittwoch, den 25. Mai 2016, im Beisein von rund 500 Gästen die Tunnelvortriebsmaschine auf der Baustelle in Ötigheim.

Weiterlesen…

Pressespiegel

Bedeutung des neuen Vergaberechts für das Handwerk

Eine mittelstandsgerechte Ausgestaltung des Vergaberechts auf allen Ebenen – EU, Bund und Länder – ist für das Handwerk von sehr großer Bedeutung. Denn viele Handwerksbranchen beteiligen sich an der öffentlichen Auftragsvergabe.

Weiterlesen…

Stuttgarter Zeitung

Die gläserne Baustelle kommt

Projektplaner drängen dazu, die Digitalisierung auf dem Bau voranzutreiben. Doch bislang fehlen einheitliche Standards und Schnittstellen.

Weiterlesen…

Pressespiegel

Digitale Integrale Planung mit BIM revolutioniert die Baubranche

Der Wert von Virtual Reality steht und fällt mit dem verfügbaren Content. Mit der neuen ATP BIM-App erhalten Baubranchinteressierte einen beeindruckenden Einblick in die progressive Art der Planung von heute und morgen.

Weiterlesen…

Pressespiegel

„Projektmanagement im Hochbau mit BIM und Lean Management“ – jetzt in 4. überarbeiteter und ergänzter Auflage

Das Standardwerk von Prof. Dr.-Ing. Hans Sommer umfasst das gesamte Spektrum von Management und Beratung beim Neubau und Umbau von Hochbauten aller Art. Die 4. Auflage integriert neue Methoden wie zum Beispiel Building Information Modeling (BIM) und Lean Construction Management (LCM).

Weiterlesen…

The Property Post

Wie bauen wir morgen?

„Die Digitalisierung wird alle Sektoren und Bereiche revolutionieren“, verkündete Günther Oettinger, EU-Kommissar für Digitale Wirtschaft und Gesellschaft, unlängst gegenüber der BID in Brüssel. „Diese Revolution wird vor der Immobilie nicht Halt machen. So wie Wasser, Strom und Straße muss auch der digitale Anschluss an die Welt allgemein gesichert sein, um im privaten und beruflichen Leben zukunftsfähig zu bleiben“, so Oettinger.

Weiterlesen

Pressespiegel

Flüchtlinge und Digitalisierung beflügeln Bauwirtschaft

Die deutsche Bauwirtschaft wächst seit einigen Jahren kontinuierlich. Aktuelle Entwicklungen wie der Flüchtlingszustrom und Trends wie die Digitalisierung der Branche und notwendige Effizienzsteigerungen beflügeln den deutschen Markt weiterhin.

Weiterlesen…

Immobilienzeitung

Wenig Investitionen in europäische PropTechs

1,7 Mrd. USD haben Investoren vergangenes Jahr für die Entwicklung von PropTech-Firmen ausgegeben, haben die Experten von Catella errechnet. Knapp die Hälfte der Summe ging an US-Firmen, weitere 26% flossen in den chinesischen Markt.

Weiterlesen…

Immobilienzeitung

Bau auf der Bremse

Die deutsche Bauwirtschaft wächst seit Jahren – allerdings eher in überschaubaren Schritten. Im Hochbau liegt das vor allem daran, dass gewerblicher und öffentlicher Bau der dynamischen Entwicklung im Wohnungsbau hinterherhinken.
Pressespiegel

BIM kommt – aber wer lenkt?

Am Building Information Modeling, kurz BIM, führt im Bauwesen langfristig kein Weg vorbei. In den USA und den skandinavischen Ländern im Einsatz, kommt BIM jetzt auch langsam in Österreich an.

Weiterlesen…

Report

Neue Software, neues Arbeiten

Der Bau & Immobilien Report  präsentiert neue Programme, Lösungen und wichtige Updates aus der Welt der Bausoftware.

Weiterlesen…

Immobilienzeitung

FM-Verbände aus Österreich und Deutschland arbeiten zusammen

Die beiden österreichischen Branchenverbände Facility Management Austria und IFMA Austria arbeiten ab sofort enger mit dem deutschen Facility-Management-Netzwerk CAFM Ring zusammen. Eine jetzt unterzeichnete Kooperationsvereinbarung regelt unter anderem, dass sie gemeinsam die Festschreibung von Standards im Building Information Modeling (BIM) beeinflussen, die Nachwuchsgewinnung und Weiterbildung von Mitarbeitern fördern sowie Fachmedien mit Informationen versorgen wollen.

Weiterlesen …

AK Hessen

Es hat BIM gemacht! Und nun?

Die Digitalisierung von Planen und Bauen stellt Architekten vor neue Herausforderungen. Welche Chancen und Risiken sich aus dem Strukturwandel ergeben, wurde in einem Expertendiskurs am 19. April 2016 im Haus der Architektenkammer eingehend und durchaus kontrovers diskutiert.

Weiterlesen…

DEAL-Magazin

Digitalisierung verändert Bau(recht) in Deutschland

Großbauprojekte in Deutschland geraten regelmäßig in die Schlagzeilen. Erst kürzlich resümierte eine Studie, dass 90 Prozent aller großen Bauprojekte in Deutschland aus dem Ruder liefen. Das soll sich nun ändern, BIM sei Dank.

Weiterlesen …

Bergische Universität Wuppertal

Demonstrationsmodul zum Forschungsprojekt „BIM-basiertes Bauen mit RFID-Technik“

Die Arbeitsgemeinschaft (ARGE) RFIDimBau befasst sich bereits seit 2006 mit dem Erfassen, Kontrollieren, Steuern und Dokumentieren von bauwerksbezogenen Prozessen mittels der RFID-Technik („Radio Frequency Identification“) in Kombination mit digitalen Gebäudemodellen („Building Information Model“, BIM).

Weiterlesen …