München (pm) – Siemens hat die Firma ZECH Building GmbH, einer Tochter der Zech Group GmbH, aus Bremen als Generalunternehmer für das zweite Modul des Siemens Campus Erlangen beauftragt. Ausschlaggebend war dabei unter anderem, dass die Systemsparte von ZECH die Gebäude in fortschrittlicher Holzhybrid-Bauweise erstellen wird, einem der derzeit nachhaltigsten und innovativsten Bauverfahren. Damit unterstreicht Siemens einmal mehr seinen Anspruch, in Erlangen einen Campus zu errichten – vom Bau bis zu seiner späteren Bestimmung.

Weiterlesen…