„BIM in der Wertschöpfungskette BAU“ zeigt den Stand der Technik der digitalisierten Umsetzung von Bauprozessen aus Sicht des Bauherren, des Planers, des Unternehmers und der Forschung. Neben Erfahrungsberichten von namhaften Bauherrenvertretern, Wirtschaftstreibenden und Architekten werden auch baurechtliche Fragestellungen beleuchtet und zur Diskussion gestellt.